1. Kreuzlinger HINTERHOF BEGEGNUNG am 20. Mai 2017

7 Institutionen, die sich um einen charmanten Hinterhof scharen, stellen sich vor und laden ein zu einem bewegenden Begegnen.

Das Bewegung unwillkürlich auch immer Begegnung auslöst und beinhaltet, ist der eigentliche Beweggrund der Veranstalter gewesen und somit auch Programm dieses Ereignisses geworden.

Programm:

BLUMENRAUM

Vor allem etwas für die sehenden und riechenden Sinne.

KARL & FRIENDS

Bewegte Luft – in langen und gewundenen Röhren in Schwingungen versetzt: Alphorn-Quartett und Blechbläser-Trio untermalt den Nachmittag musikalisch im Naturtonbereich und anderen Genres.

KRABBELGRUPPE „SUNNEBLUEME“ / SPIELGRUPPE „SPATZENÄSCHT“

Beim Spielparcours für die Kleinen ist grosse und ganz kleine Beweglichkeit gefragt.

JÜRGS MALORT

Im Malraum werden Farben und Material in künstlicher Gestaltung bewegt und zu einem Gesamtkunstwerk in Verbindung gebracht – für Jung und Alt

MARIONETTENTHEATER „IL FILO“

Scheinbar unsichtbar an Fäden bewegen sich Marionetten über die Bühne und erzählen so ihre Geschichte: Rumpelstilzchen – für Klein und Gross

YOGA ASANA

In Yoga und Tanz steht der eigene Körper, Geist und Seele im Zentrum

SALSA Schule "Coco Cali"

Beim feurigen Latino-Tanz kommen verrostete und steife Hüftgelenke wieder in Schwung.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Aktuelle Einträge
Archiv